Das KWB koordiniert und vertritt die Positionen, Initiativen und Interessen der Wirtschaft in der beruflichen Bildung.

Positionen

Zweijährige Berufe bilden wichtiges Element der dualen Berufsausbildung
- Anrechnungsmodell statt Ausstiegsvariante -

Position der Wirtschaft

 Berufsbildungsbericht 2015

 Berufsbildungsbericht 2014

Berufsbildungsbericht 2013

Stellungnahme zum Europäischen Leistungspunktesystem für die Berufsbildung (ECVET)

Mehr Attraktivität durch Zusatzqualifikationen

Position der Wirtschaft

Berufsbildungsbericht 2012

Berufsbildungsbericht 2011 

Position der deutschen Wirtschaft zur Umsetzung des Deutschen Qualifikationsrahmens für lebenslanges Lernen 

 Berufsbildungsbericht 2010

Berufsgruppen im dualen Ausbildungssystem 

Position der Wirtschaft

 Berufsbildungsbericht 2009 

Bildungsgipfel: Wirtschaft fordert großen Wurf

Einrichtung eines Europäischen Bezugsrahmens für die Qualitätssicherung in der beruflichen Aus- und Weiterbildung (EQARF)

Creation of a European Quality Assurance Reference Framework for vocational education and training (EQARF)

Berufliche Weiterbildung immer wichtiger 

Vereinbarung zur beruflichen Fortbildung gemäß § 53/54 BBiG und § 42/42 a HwO
zwischen DGB und Spitzenorganisationen der Wirtschaft vertreten im Kuratorium der Deutschen Wirtschaft für Berufsbildung

Deutscher Qualifikationsrahmen (DQR)

Position der deutschen Wirtschaft - Vorschlag für den Deutschen Qualifikationsrahmen - Glossar

Berufsbildungsbericht 2008

Spitzenverbände der deutschen Wirtschaft begrüßen Qualifizierungsinitiative der Bundesregierung

Empfehlung zu einer internationalen Vergleichsstudie in der Berufsbildung („Large-Scale-Assessment“)

Ausbildung für Altbewerber über Ausbildungsbausteine 

Das Europäische Leistungspunktesystem für die Berufsbildung (ECVET)
Arbeitsunterlage der EU-Kommission vom 31.10.2006

European Credit system for Vocational Education and Training (ECVET) Commission staff working document dated 31 October 2006

Berufsbildungsbericht 2007

Schulen und Betriebe: Partner bei der weiteren Stärkung von Berufsorientierung und Ausbildungreife

Bildungsaufgabe: Unternehmerisches Denken und Handeln

Educational Task: Entrepreneurial Thinking and Acting

Berufsbildungsbericht 2006

Mehr Attraktivität durch Zusatzqualifikationen

Auf dem Weg zu einem europäischen Qualifikationsrahmen (8.7.2005)

Towards a European Qualifications Framework for Lifelong Learning (8.7.2005) 

Berufliche Bildung für Europa

Europäischer Qualifikationsrahmen (EQF) und Leistungspunktesystem (ECVET)

Vocational Training for Europe

European Qualifications Framework (EQF) and European Credit Transfer System for Vocational Education and Training (ECVET)

Ausbildungsreife verbessern!

Gemeinsame Erklärung von KWB, Bundesverband der Lehrerinnen und Lehrer an beruflichen Schulen (BLBS) und Bundesverband der Lehrerinnen und Lehrer an Wirtschaftsschulen (VLW).

Neuordnungsverfahren straffen und verbessern

Warum sich Ausbildung für Betriebe lohnt

Informationen zu Kosten und Nutzen der Berufsausbildung für Unternehmen

Die Zukunft des Berufsbildungssystems sichern

Position der Wirtschaft zu Berufsbildungsreform und BBiG-Novellierung

Für eine Europa der beruflichen Kompetenzen

Die Zukunft der dualen Berufsausbildung sichern

Zehn Argumente gegen eine Ausbildungsabgabe

Ausbildungsabgabe: Schaden statt Nutzen - Neue Probleme statt Lösungen

Flexibilität und Wettbewerbsfähigkeit - Zukunftsorientierte Weiterentwicklung des Berufsbildungssystems

Grundpositionen der Wirtschaft zur beruflichen Weiterbildung 

Suche

Bitte geben Sie ein Suchwort ein:

KWB-News

Gerne halten wir Sie über die KWB-News Aus- und Weiterbildung auf dem Laufenden.

Jetzt anmelden !

Veranstaltungen

26./27.04.2017
Tagung kaufmännische Ausbildungsleiter

mehr dazu »

24./25.10.2017
Tagung gew.-technische Ausbildungsleiter

mehr dazu »